Trainingsablauf der OTT®

Wie sieht ein OTT®-Training in unserer Einrichtung aus?

  • Anamnesegespräch mit erfahrenen und speziell qualifizierten OTT®-Therapeut*innen

  • Erarbeitung eines individuellen Trainingstherapie-Plans mit Kraft-, Ausdauer- und Koordinationsübungen

  • Einbezug vorhandener Trainingsgeräte (u.a. Kraftgeräte, Ergometer, Cross-Trainer).

  • Regelmäßige Teilnahme: mindestens 1-2 x pro Woche, Dauer 3 bis 9 Monate

  • Fortlaufende Zwischendiagnostiken und eventuelle Anpassung des Trainingsprogramms

  • Tipps für eine Fortführung des Trainings in der Einrichtung oder zuhause nach erfolgreichem Abschluss der OTT®